Veranstaltungen

AUSSTELLUNG VOM 06.03. – 13.03.2020
EISENWAREN Bilder von Stefan Alexander Kamp

Eisen als zentrales Malmittel in der Gegenwart.

Kamp setzt das Pigment Eisen ein um den Prozess der Transformation sichtbar zu machen. Das Eisen, das am Anfang der Arbeit geschüttet, gemalt oder gespachtelt wird, zeigt sich grau und unscheinbar – wie der Anfang des Lebens. Weiterverarbeitet mit Chemie zeigt sich die Vielfalt des Eisens – das bei Korrosion eine große Bandbreite an Farben von Rot bis Orangetönen erlaubt. Gleichzeitig zwingt der Faktor Zeit Kamp dazu den Prozess über sich ergehen zu lassen, der, wenn er einmal eingeleitet ist, nicht mehr gestoppt werden kann. So sind die Ergebnisse seiner Arbeit zwar bewußt angestoßen aber ein stetes Experiment, dessen Ergebnis sich erst am Ende zeigt.

Also: Eisen als der Anfang allen Seins….
Eisen als Grundlage unserer Existenz!


AUSSTELLUNG VOM 11.02.2020 – 24.02.2020

VOM ERZÄHLEN DER TRÄUME
BILDER & DRUCKE MARYAM RADMEHR

In der großen Welt der Träume, gibt es verschiedene kleine Welten die uns tief in unserer Seele ansprechen und inspirieren. In diesen Tiefen werden die Ideen von Maryam Radmehr geboren, die dann auf dem Papier ihr Licht erblicken. Dies erzählen Ihre Bilder. Erlauben Sie sich in diese kleine Welt der Träume einzutauchen. Seien Sie erstaunt, verwirrt und verführt. Willkommen in diesem unfassbaren Universum.